Kontaktdaten
7 Tage: 28.07. - 03.08.2020 (Reise-Nr: 408033)

"Gigantisches Puy du Fou" - NEU: Übernachtung im Park

Eine einmalige Frankreich-Rundreise

Auf Grund der Erfolge in den Vorjahren und des vergangenen Jahres führen wir die Reise auch 2020 wieder durch! Eingebettet in eine faszinierende Frankreich-Rundreise durch Burgund und das Loiretal ist der Höhepunkt das Freilichtspektakel in "Puy du Fou". In diesem Jahr übernachten wir sogar zweimal direkt im Park! Einzelheiten im Reiseverlauf. Zum Finale heißt es dann einen ganzen Tag lang "bonjour Paris", wenn wir die Metropole an der Seine besichtigen.
 
WR-Erlebnispaket
Busreise im ****- oder *****-Bus
WR-Reisebegleitung
6x Übernachtung mit Frühstücksbüffet
2x Halbpension (Hotels)
2x Abendessen im Parc Puy du Fou
Eintritt Parc Puy du Fou
Eintrittskarte für die Freilichtaufführung La Cinescenie am Schloß Puy du Fou
Eintritt Hotel Dieu in Beaune 
Stadtführung Paris
Abendessen auf dem Eiffelturm
Auffahrt Eiffeltum 1. Etage
Hotel
***-Hotels während der Rundreise, jeweils mit Restaurant, teilweise Bar, alle Zimmer mit Bad oder Dusche und WC, Telefon, TV, Fön (Hotels teilweise mit Schwimmbad - Badesachen!)
Reisepreis
€ 1085,00 pro Person
€ 330,00 Einzelzimmer-Zuschlag
Reiseverlauf

1.Tag/Di,28.07.20
Wir reisen ins Burgund, einer der geschichtsträch-tigsten Regionen Frankreichs, wo die Spitzenweine und die gute Küche zu Hause sind. Über Stuttgart, Karlsruhe und Mühlhausen erreichen wir die "Burgundische Pforte" Belfort und sind am späten Nachmittag in Baune zur ersten Übernachtung in Frankreich. Abendessen.

 

2.Tag/Mi,29.07.20
Beaune • Auxerre • Orleans
Durch Weinhandel und Kunstschätze geprägt, erhielt die Stadt schon 1368 seine Befestigung und war Sitz der Herzöge von Burgund. Fast ein Muß ist hier die Besichtigung des einzigartigen ”Hotel-Dieu”, ein ehemaliges Krankenhospiz aus dem 15.Jh. Anschließend fahren wir dann über Auxerre, wo wir uns kurz aufhalten werden, an die Loire und weiter in den Raum Orleans zur nächsten Übernachtung.

 

3.Tag/Do,30.07.20
Chambord • Villandry
Das Land der Schlösser oder den Garten Frankreichs bereisen wir heute bei der Fahrt zum Puy du Fou. Im wesentlichen folgen wir dem Flusslauf der Loire. Ein Abstecher führt uns zum Schloss Chambord, dem vielleicht berühmtesten Renissance-Bau Frankreichs. Auf unserem Weg besichtigen wir die einmaligen Gärten von Villandry. Sie erleben auf ca. 7 ha eine Fülle von 85.000 Gemüse- und Blütenstauden, komponiert zu einer phantasievollen Gartenpracht. Weiter geht es über Saumur nach Cholet und zum Park Puy du Fou! Neu in diesem Jahr, dass wir direkt im Park zwei Nächte wohnen! Gemeinsames Abendessen.

 

4.Tag/Fr, 31.07.20
• Spektakel “Puy du Fou” •
Heute erwartet uns einer der Höhepunkte der Reise. Den ganzen Tag verbringen wir im "Grand Parc" des Puy du Fou. Es erwarten Sie eine nachgebaute römische Arena mit Spielen, eine gigantische Greifvogelschau, Wikingerspiele, Musketiere und vieles mehr! Das Abendessen ist auch im Parc, bevor das grandiose Open-Air-Theater beginnt. Vor dem Schloss ist eines der größten Freilichttheater Europas aufgebaut. 2400 Schauspieler, unzählige Reiter, modernste Technik, 1500 Scheinwerfer, unzählige Feuerwerkskörper und ein gigantisches Wasserstrahler-system zaubern ein unvergessliches Spektakel. Über 11 Millionen Besucher haben bisher dieses Schauspiel gesehen, das bei uns kaum bekannt ist. Übernachtung wieder im Park Puy du Fou.

 

5.Tag/Sa, 01.08.20
• Fahrt nach Paris •
Nach dem Frühstück geht die Reise weiter und es heißt "bonjour Paris". Über Le Mans fahren wir nach Chartres und weiter nach Paris. (Sollte die Zeit reichen, planen wir einen kurzen Zwischenstop an der Kathedrale von Chartres ein, eine der großartigsten hochgotischen Kathedralen in Frankreich). Am späten Nachmittag erreichen wir Paris. Je nach Zeitplan und Verkehr werden wir eventuell noch eine Schifffahrt auf der Seine anbieten. Wir beziehen dann unser Hotel, wo wir auch diesmal zwei Nächte verbringen.

 

6.Tag/So, 02.08.20
• Paris •
Nun ist viel Zeit die Lichterstadt zu erkunden. Wir haben eine ganztägige Stadtrundfahrt mit Führung in Paris. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten werden wir dabei erleben. Die Stadt ist einfach immer wieder faszinierend. Der Höhepunkt ist dann am Abend der Eiffelturm. Hier werden wir heute im Restaurant auf der ersten Etage zu Abend essen.

 

7.Tag/Mo, 03.08.20
"Au revoire Paris - au revoire Frankreich!" Wir fahren über Metz und Karlsruhe zurück nach Hause. Eine zauberhafte Reise mit unvergesslichen "Highlights" geht viel zu schnell zu Ende. Wir rechnen mit der Rückkunft in Dorfen gegen 20 Uhr.
 

 
Wichtiger Hinweis:
Für alle Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen, bei Absagefrist bis
spätestens drei Wochen vor Beginn der Reise! (wenn nicht bei einer Reise anders angegeben!)
Alle Reisen Seite drucken