Kontaktdaten
5 Tage: 28.09. - 02.10.2019 (Reise-Nr: 398937)

Die Südtoskana und das Meer

Sanftes Hügelland und rauschende Meeres-Wellen

Die Toskana ist immer eine Reise wert! Man denkt sofort an den schiefen Turm von Pisa und an den Chianti-Wein. Das sind aber nicht unsere Ziele! Bei unserer Reise wollen wir die Insel Giglio und die nicht so bekannte südliche Toskana mit Pitigliano, Bolsena, Grosseto und Massa Marittima kennenlernen. Ein Vorteil ist auch, dass wir nur einen Hotelstandort am Meer ausgewählt haben und von dort gemütlich zu den Ausflügen starten können!
 
WR-Erlebnispaket
Busreise im ****- oder *****-Reisebus
4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
4x Abendessen im Hotel
Vorspeisenbuffet zum Abendessen
Schifffahrt zur Insel Giglio
Rundfahrt mit örtlichem Bus und           Reiseleiter auf Giglio
Weinprobe
örtliche Reiseleitung Pitigliano, Bolsena, Grosseto und Massa Marittima
alle Ausflüge und Rundfahrten
Kurtaxe/Citytax Italien
Hotel
****-Hotel Lola Piccolo in Marina di Grosseto am Meer, kleines gemütliches Hotel mit Restaurant, Bar, Aufzug, alle Zimmer mit Bad oder Dusche und WC, Telefon, TV, Klimaanlage, Minibar, Safe, Fön, WLAN
Informationen
Badesachen und festes Schuhwerk bitte auf die Reise mitnehmen
Reisepreis
€ 668,- pro Person
€ 85,- Einzelzimmer-Zuschlag
Reiseverlauf

1.Tag/Sa,28.09.19
Anreise über den Brenner nach Italien in die südliche Toskana nach Marina di Grosseto.

 

2.bis 4.Tag/So,29.09.bis Di,01.10.19
Vier Tage bleiben wir in der südlichen Toskana und unternehmen die Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung. Die Insel Giglio liegt vor der Halbinsel Argentario und ist die zweitgrößte Insel der Toskana. Mit der Fähre setzen wir über und nehmen auf der Insel einen örtlichen Bus zur Rundfahrt. Sagenhaft ist die Mittelmeervegetation. Nicht so bekannt sind die Orte Pitigliano, ein Dorf in spektakulärer Lage auf der Spitze eines 113m hohen Tuffsteinhügels und Bolsena. Wir machen sozusagen einen Abstecher in die Nachbar-Region Latium. Bolsena ist vor allem bekannt durch das “Blutwunder”, auf Grund dessen, das Fronleichnamsfest entstanden ist. Das Finale bildet die “Haupstadt” der Südtoskana, Grosseto, eine Weinprobe und die sehr ursprüngliche mittelalterliche Stadt Massa Marittima. Zusammenfassend sind es tolle und nicht so bekannte Ziele, die wir kennenlernen werden. Zum Abendessen sind wir immer im Hotel und können hoffentlich auch noch ein wenig das Meer und die gute Luft genießen!

 

5.Tag/Mi,02.10.19
Heimreise wieder durch die Toskana, Norditalien, Südtirol und die Brennerroute zurück nach Bayern.

 

 
Wichtiger Hinweis:
Für alle Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen, bei Absagefrist bis
spätestens drei Wochen vor Beginn der Reise! (wenn nicht bei einer Reise anders angegeben!)
Alle Reisen Seite drucken