Kontaktdaten
6 Tage: 24.06. - 29.06.2019 (Reise-Nr: 398922)

Höhepunkte und Stippvisite in Mittelengland

Nationalparks-Gärten-Herrenhäuser-Bilderbuchlandschaften

Eine England-Reise der ganz besonderen Art und sicher etwas außergewöhnlich! Wenn Sie Schottland, Wales und Südengland bereits kennen, dann ist diese Reise eine tolle Abwechslung und Ergänzung! Mittelengland glänzt durch herrliche Nationalparks, einsame Bilderbuchlandschaften, reizvolle Städte und beeindruckende Herrenhäuser. Mit der "Beatles-Metropole" Liverpool steht ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm. All das überrascht die Besucher einer Großbritannien-Reise immer wieder. Noch ein Vorteil: die Anreise erfolgt mit dem Flugzeug nach Manchester in Mittelengland, wo bereits unser 5-Sterne-Bus auf Sie wartet!
 
WR-Erlebnispaket
Transfer von Dorfen zum Flughafen München
Flug mit Lufthansa von München nach Manchester inkl. Steuern/Gebühren
Busreise im *****-Fernreisebus
4x Übernachtung mit englischem Frühstück
4x Abendessen in den Hotels
4 Tage örtliche Reiseleitung
Eintritte Chatsworth Haus und Garten
Eintritt Fountains Abtei und Studley Royal Garden
Eintritt Arley Hall und Garden
Besichtigung York
Fährüberfahrt Hull-Rotterdam in 2-Bett-Außen-Kabinen Du/WC
Abendessen und Frühstück an Bord
Hotel
Hotels der guten Mittelklasse in England alle Zimmer mit Dusche und WC
Reisepreis
€ 1098,- pro Person
€ 154,- Einzelzimmer-Zuschlag
inkl. Einzelkabine (innen)

€ 24,- Zuschlag Einzelkabine außen (auf Anfrage)

Reiseverlauf

1.Tag/Mo,24.06.19
Wir starten heute zu einer ganz besonderen Reise! Morgens bringt Sie ein WR-Transfer-Bus von Dorfen über Erding zum Flughafen München. Sie fliegen gegen 9 Uhr mit Lufthansa nach Großbritannien! Am Flughafen in Manchester werden Sie bereits von unserem 5-Sterne-Bus erwartet (dieser ist leer aus Dublin gekommen, da wir vorher eine England und Nordirland-Reise hatten, die Gäste sind aus Dublin zurückgeflogen!). Hinein geht es in die Schönheiten Mittelenglands. Nur etwa eine halbe Stunde vom Flughafen entfernt ist unser erstes Ziel, das Landhaus Arley Hall und sein Garten. Es ist ein imposantes Anwesen, das durch Charme und Charakter beeindruckt und zu den schönsten Großbritanniens zählt! Nach dem Aufenthalt Weiterreise nach Chester. Hier wohnen wir zwei Nächte.

 

2.Tag/Di,25.06.19
Wir genießen das englische Frühstück im Hotel und fahren in die Beatles-Stadt Liverpool. Gelegenheit zum Besuch der größten anglikanischen Kathedrale des Landes. Sie wurde vom Architekten Sir Gilbert Scott konzipiert, der auch die bekannten roten Londoner Telefonzellen entworfen hat. Auch der pulsierende Kern des historischen Hafenviertels, das Albert Dock, ist ein Höhepunkt dieser Stadt. Das Hafengebiet südwestlich der Innenstadt wurde Anfang der 1990er Jahre saniert und die zahlreichen Lagerhäuser sind heute mit Cafes, Boutiquen, Restaurants, und Museen ausgestattet. Auch die Beatles sind überall gegenwärtig! Das mittelalterliche Städtchen Chester, einst von Römern gegründet, ist auch ein Höhepunkt unserer Reise. Bei einem Rundgang auf den alten Ringmauern genießen wir den Ausblick auf die Stadt mit Überresten des Amphitheaters, der herrlichen Kathedrale und zahlreichen Fachwerkhäusern. Hinter den doppelstöckigen Arkaden, den schwarz-weißen „Rows", verstecken sich attraktive Geschäfte.

 

3.Tag/Mi,26.06.19
Heute entdecken wir am Vormittag die Bilderbuchlandschaft während der Fahrt durch den Peak District Nationalpark. Unberührtes Heideland, saftige grüne Täler, anmutige Flüsse und Felsrücken. Dazwischen liegen kleine hübsche Dörfer. Einen Stopp planen wir in Bakewell, das idyllisch am Fluss Wye liegt und für seinen “Pudding” bekannt ist. Nächster Halt ist Chatsworth House, eines der größten und schönsten Herrenhäuser Englands. Wir können eine wertvolle Sammlung von Bildern, Möbeln und Porzellan bewundern. Der kunstvolle Garten bezaubert mit romantischen Brunnen, spektakulären Wasserfällen und verwunschenen Pfaden. Am Nachmittag geht es in nördliche Richtung, immer noch durch den Nationalpark in den Raum Leeds, wo wir wieder zwei Nächte wohnen.

 

4.Tag/Do,27.06.19
Heute fahren wir in Richtung Norden durch die Yorkshire Dales, ein weiterer Nationalpark. Ein Ziel ist das Wensley-Tal. In der Nähe der Stadt Ripon ist die größte Klosterruine in Großbritannien, Fountains Abbey, die wir besichtigen. Das UNESCO Weltkulturerbe entstand im 12. Jahrhundert als Benediktinerabtei. Später als Zisterzienserabtei weitergeführt, ging sie dann im 16. Jahrhundert in privaten Besitz über. Ein besonders schönes Ambiente erhält die Abtei mit dem Studley Royal Water Garden, dadurch ist sie eingebettet in einem Landschaftsgarten mit geschichtsträchtigen Bäumen, Alleen und Kaskaden. Rückfahrt zum Hotel.

 

5.Tag/Fr, 28.06.19
Heute machen wir nach dem Frühstück eine Besichtigungs-Tour durch die Stadt York, die mit dem wunderschönen gotischen Münster begeistert. Im Stadtzentrum, das von einer historischen Stadtmauer umgeben ist, finden wir zahlreiche Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und historische Gebäude. Unsere Fahrt führt dann entlang des North York Moors National Parks in Richtung Scarborough, wo wir an der Nordseeküste noch einen Zwischenstopp einlegen. Dann heißt es Abschied nehmen! Wir fahren nach Hull und begeben uns abends an Bord der P&O Nachtfähre. Nach dem Abendessenbuffet an Bord lassen wir den Tag entspannt ausklingen. Übernachtung an Bord in 2-Bett- Außenkabinen.

 

6.Tag/Sa, 29.06.19
Frühstücksbufffet. Ankunft am Morgen in Rotterdam und Heimreise auf den niederländischen und deutschen Autobahnen. Wir rechnen mit der Ankunft gegen 21 Uhr.
 

 
Wichtiger Hinweis:
Für alle Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen, bei Absagefrist bis
spätestens drei Wochen vor Beginn der Reise! (wenn nicht bei einer Reise anders angegeben!)
Alle Reisen Seite drucken