Kontaktdaten
8 Tage: 15.06. - 22.06.2019 (Reise-Nr: 398920)

Lake District "Lakeland" und Nordirland

"Von der Schweiz Großbritanniens bis nach Dublin"

Großbritannien und die Inseln gehören seit vielen Jahren in unser Reiseangebot! Vieles davon von Süd bis Nord, von Ost bis West haben wir schon erlebt und bereist. Jetzt schließen wir eine "Lücke". Neu ist der Lake Distrikt, von den Einheimischen auch Lakeland genannt. Es ist einer von 15 Nationalparks und von denen der größte auf der Insel! Von hier aus führt uns die Reise in den Norden Irlands nach Belfast, an die Küste von Antrim und zu unberührten Naturschönheiten. Eine derartige Reisekombination werden Sie kaum in einem Angebot finden! Noch ein Vorteil, die Rückreise ist per Flug ab Dublin zurück nach München.
 
WR-Erlebnispaket
Fahrt im *****-Fernreisebus
Fährüberfahrt Rotterdam/Zeebrügge nach Hull in Mittelengland
Übernachtung mit Abendessen und Frühstücksbuffet an Bord in 2-Bett-Außen-Kabinen Du/WC
6x Halbpension
Reiseleitung ab Hull bis Dublin
Stadtrundfahrt Dublin
Fähre von Nordengland nach Belfast
Eintritt Titanic-Museum Belfast
Besichtigung Old Bushmills Whiskey Destillerie mit 3er Probe
Eintritt Glenveagh Nationalpark mit Schlosstour
Bootstour auf dem Lake District und auf dem Lower Lough Erne
Flug Dublin-München (LH) inkl. Steuern und Gebühren
Hotel
***- und ****-Hotels während der Rundreise, alle mit Restaurant, teilweise Pub, alle Zimmer Bad oder Dusche/WC
Informationen
Feste bequeme Schuhe für die Besichtigungen sinnvoll!
Ausweis oder Reisepass erforderlich
Reisepreis
€ 1495,- pro Person
€ 210,- Einzelzimmer-Zuschlag
inkl. Einzelkabine (innen)

€ 24,- Zuschlag Einzelkabine außen (auf Anfrage!)

Reiseverlauf

1.Tag/Sa,15.06.19
Wir starten gegen 5 Uhr in Dorfen zur Anreise quer durch Deutschland auf den Autobahnen in die Niederlande nach Rotterdam (alternativ evtl. Zeebrügge). Ab hier nehmen wir die Nachtfähre nach England - Hull. Übernachtung in 2-Bett-Kabinen (außen) inkl. Abendessenbuffet.

 

2.Tag/So,16.06.19
Nach der Ankunft in Hull setzen wir unseren Weg nach Irland fort, indem wir in den Norden Englands fahren. Dabei genießen wir den Ausblick auf die idyllische Landschaft und typisch englische Dörfer wie die Yorkshire Dales. Am Nachmittag erreichen wir unser Hotel im Lake District Nationalpark.

 

3.Tag/Mo,17.06.19
Nach dem englischen Frühstück unternehmen wir eine Dampfeisenbahnfahrt, eine Bootsrundfahrt auf dem Lake Windermere und wir besuchen Holker Hall & Gardens, wo wir im Restaurant einen Cream Tea genießen können. Am Abend müssen wir das “Lakeland” wieder verlassen. Wir fahren in die Küstenstadt Cairnryan, von hier setzen wir mit der Stena Line Fähre nach Belfast über. Machen Sie Gebrauch von dem vielfältigen Angebot an Bord. Das Abendessen wird uns heute im Restaurant an Bord serviert. Gegen 21.45 Uhr kommen wir in Belfast an und fahren zum Hotel (Zwei Nächte).


4.Tag/Di,18.06.19
Wir starten mit einer Tour durch die faszinierende Hauptstadt Nordirlands. Lange Zeit war Belfast für eine bewegte Vergangenheit bekannt. Heutzutage besticht die weltoffene Stadt sowohl mit ihrer traditionellen, als auch modernen Seite. Wir besuchen die “Titanic” Belfast. Schon auf dem Weg zum Eingang fällt das imposante moderne Bauwerk der Ausstellung auf, das die gleiche Form wie der damalige Bug der RMS Titanic hat. Innen ist das Design an die noble Ausstattung des Unglücks-schiffs angelehnt und der Nachbau der prunkvollen Ballsaaltreppe lässt die Vergangenheit greifbar werden. Interaktive Wege durch die Titanic Belfast zeigen die einzelnen Bauschritte bis zur Kollision des „unsinkbaren" Liners. Abendessen im Hotel.

 

5.Tag/Mi,19.06.19
Die Reise führt uns heute weiter in den Norden. Der Giants Causeway, ein Naturwunder, zeigt uns 40.000 Basaltsäulen, die der Legende nach vom Riesen Fionn Mac Cumhaill errichtet wurden. Bei der geführten Besichtigung in der Old Bushmills Destillery erfahren wir mehr über die Entstehung von Irlands einzigartigem Single Malt. Drei Proben werden verkostet! Im Anschluss fahren wir durch die beeindruckende und teils einsame Landschaft Nordirlands über Derry und Letterkenny in den Raum Donegal, hier wieder zwei Übernachtungen, jeweils mit Abendessen.

 

6.Tag/Do,20.06.19
Nach dem Frühstück im Hotel begeben wir uns auf den Weg in das Landesinnere der Grafschaft Donegal. Die Fahrt führt uns durch den Glenveagh Nationalpark und wir lernen eine weitere wilde Seite Irlands kennen. Zwischen engen Schluchten und ursprünglichen Seen liegt das viktorianische Glenveagh Castle. Wir nehmen uns Zeit für die Besichtigung des luxuriösen Jagdschlosses und für die großartigen Gärten. Der Kontrast zwischen der unberührten Natur des Nationalparks und der wunderschön angelegten Parkanlage macht diesen Ort so paradiesisch. Am späten Nachmittag sind wir wieder im Hotel in Donegal.

 

7.Tag/Fr,21.06.19
Heute passieren wir hinter Ballyshannon nochmals die Grenze zu Nordirland und kommen an den Lower Lough Erne, wo wir bei einer Bootsfahrt die wunderschöne Landschaft entspannt auf uns wirken lassen. Ein besonderes Highlight ist dabei Devenish Island, welche für ihr ehemaliges Kloster bekannt ist. Die Ruinen der verschiedenen Bauwerke auf der Insel stammen aus dem 6. bis 15. Jahrhundert und bieten einen mystischen Einblick in die frühe irische Geschichte. Einen kurzen Stopp planen wir noch in Enniskillen und fahren dann in den Raum Dublin zur letzten Übernachtung.

 

8.Tag/Sa,22.06.19
Am Vormittag sehen wir uns Dublin an, die Hauptstadt der Republik Irland, die mit Ihrer Lage am River Liffey und seinen eindrucksvollen Bauten besticht. Über Mittag bleiben wir noch in der Stadt und fahren dann zum Flughafen. Gegen 17.30 Uhr startet dann der Flieger nach München. Ankunft gegen 21 Uhr. Hier erwartet Sie ein WR-Bus zur Fahrt nach Dorfen, mit hoffentlich einmaligen Eindrücken im geistigen Reisegepäck!

 

 
Wichtiger Hinweis:
Für alle Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen, bei Absagefrist bis
spätestens drei Wochen vor Beginn der Reise! (wenn nicht bei einer Reise anders angegeben!)
Alle Reisen Seite drucken