Kontaktdaten
4 Tage: 08.04. - 11.04.2017 (Reise-Nr: 378708)

Frühlingstage am Gardasee mit Ausflug Madonna della Corona

Günstiger Preis zum Saisonbeginn 2017!

Seit Jahren ist die Reise an den Gardasee im Frühling ein toller Erfolg. Es zeigen sich schon die ersten Frühlingsboten und die Touristenströme haben die Region noch nicht erreicht. So kann es ein gelungener Auftakt für die Reisesaison sein. Bestimmt haben Sie schon öfter die Wallfahrtstätte Madonna della Corona bei der Vorbeifahrt in den Süden gesehen, diesmal erleben Sie es hautnah bei unserem Ausflug!
 
WR-Erlebnispaket
Fahrt im ****-Fernreisebus
3x Übernachtung im ****-Hotel
3x Frühstücksbuffet und Abendessen
Gala-Abend im Hotel mit Musik (im Rahmen der Halbpension)
Ausflüge Gardasee mit Madonna della Corona
Jause mit Wein bei der Anreise
City-Tax Italien
Hotel
****-Hotel Continental in Nago, oberhalb des Gardasees, langjähriges Partnerhotel, Restaurant, Bar, Taverne, kleines Schwimmbad, alle Zimmer mit Bad oder Dusche und WC, Telefon, TV, Safe, Fön
Informationen
Festes Schuhwerk für den Ausflug Madonna della Corona wäre empfehlenswert!
Reisepreis
€ 338,- pro Person
€ 54,- Einzelzimmer-Zuschlag
Reiseverlauf

1.Tag/Sa, 08.04.17
Anreise durch das Inntal auf der klassischen Südroute über den Brenner nach Südtirol. Erster kulinarischer Stop ist an der Weinstrasse in Entiklar. Wir kehren bei der Schlosskellerei Turmhof zur Mittagsjause ein und lassen uns eine Brettljause mit Wein schmecken. Im Laufe des Nachmittages Ankunft in Nago, oberhalb des Gardasees im Hotel Continental. Wenn Sie noch einen kleinen Erkundungsspaziergang unternehmen, haben Sie einen wunderschönen Blick auf den See!

 

2.Tag/So, 09.04.17
Ein gemütlicher Tag am See erwartet uns heute. Sozusagen der nördliche Teil. Bei schönem Wetter bietet sich eine wunderbare Fahrt mit dem Schiff ab Riva nach Limone und evtl. Malcesine an. Ein kleiner Bummel durch die romantischen Gassen von Riva darf auch nicht fehlen. Zum Abendessen sind wir wieder im Hotel.

 

3.Tag/Mo, 10.04.17
Heute starten wir zum Ausflug an den südlichen See. Erster Stop ist dann Spiazzi und der Wallfahrtsort Madonna della Corona. Die Lage ist einmalig! Die Orte Garda und Sirmione wollen wir am Nachmittag noch sehen und sind abends wieder zurück im Hotel.

 

4.Tag/Di, 11.04.17
Bei der Heimreise machen wir einen Zwischenstop in Meran und haben dabei Gelegenheit zum Besuch der Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Ankunft am frühen Abend in Dorfen.

 

 
Wichtiger Hinweis:
Für alle Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen, bei Absagefrist bis
spätestens drei Wochen vor Beginn der Reise! (wenn nicht bei einer Reise anders angegeben!)
Alle Reisen Seite drucken