Kontaktdaten

5 Tage: 17.07. - 21.07.2022 (Reise-Nr: 428229)

Lausitzer Seenland und idyllischer Spreewald

Wohnen im eleganten Lindner Hotel in Cottbus

Wo früher noch Kohle gefördert wurde, entsteht heute Europas größte, von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft. Aus Tagebaurestlöcher des Kohlebergbaus entstehen durch Flutungen Seenlandschaften, welche Sie begeistern werden. Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um den Senftenberger See und die Entstehung des Lausitzer Seenlands.
 
WR-Erlebnispaket
Busreise im ****- oder *****-Reisebus
3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
3x Abendessen im Hotel 
Stadtrundfahrt Cottbus
Schifffahrt mit der "Santa Barbara" auf dem Senftenberger See
Kahnfahrt im Spreewald
1 1/2 Tage örtliche Reiseleitung für die Ausflüge Lausitzer Seenland und idyllischer Spreewald
Mittagessen als Tellergericht im Lausitzer Seenland
Eintritt und Führung im Ostdeutschen Rosengarten
Hotel
****-Lindner Congress-Hotel im Zentrum von Cottbus, Restaurant, Bar, Aufzug, alle Zimmer mit Bad oder Dusche und WC, Telefon, TV, Klimaanlage, Minibar, Fön, WLAN
Informationen
feste Schuhe für die Führungen!
Reisepreis
€ 556,- pro Person
€ 48,- Einzelzimmer-Zuschlag
Reiseverlauf

1.Tag/Do,28.07.22
Anreise über Hof, Chemnitz und Dresden nach Cottbus. Wir beginnen mit einer Stadtrundfahrt mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt des Spreewalds. Abendessen im Hotel.

 

2.Tag/Fr,29.07.22
Frühstück im Hotel. Heute erleben wir die größte von Menschen angelegte Wasserlandschaft, das "Lausitzer Seenland". Wir sehen die IBA-Terrassen und erleben den Strukturwandel hautnah. Vorbei an verschiedenen Seen fahren wir bis zur Landmarke "Rostiger Nagel", dem Aussichtsturm im Seenland. Weiter zum Stadthafen von Senftenberg. Individuelle Mittagspause. Am Nachmittag starten wir mit dem Traditionsschiff "Santa Barbara" zur Rundfahrt über den Senftenberger See.

 

3.Tag/Sa,30.07.22
Einzigartige Rundfahrt mit Reiseleitung durch die schönsten Regionen des Oberspreewalds. Über Lübben, Straupitz und Burg nach Leipe. Das kleinste bewohnte Spreewaldinseldörfchen zählt nur 120 Einwohner. Im berühmten Gasthaus Froschkönig erwartet man uns zur Mittagspause (nicht inklusive!) Danach beschauliche Kahnfahrt in und um Leipe. Mit vielen Eindrücken geht es zurück nach Cottbus.

 

4.Tag/So,31.07.22
Rückreise mit Zwischenstopp im 17ha-großen Ostdeutschen Rosengarten in Forst. Herrliche Gartenkunst und Landschaftsarchitektur! Heimreise nach der Mittagspause und Ankunft gegen 21 Uhr.

 

 
Wichtiger Hinweis:
Für alle Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen, bei Absagefrist bis
spätestens drei Wochen vor Beginn der Reise! (wenn nicht bei einer Reise anders angegeben!)
Alle Reisen Seite drucken