Kontaktdaten
5 Tage: 18.10. - 22.10.2020 (Reise-Nr: 408046)

Südtirol im "Goldenen Herbst"

Sternfahrten ab dem Apfelplateau Natz und Törggelen

Auf dem sonnigen und ruhigen Apfelhochplateau Natz nahe Brixen am Eingang des Pustertals und der Almenregion Gitschberg liegt das familiär geführte Hotel in Natz, das Langhof auf 890 m. Umrahmt von Apfelwiesen und der wunderbaren Bergwelt Südtirols genießen Sie Urlaub vom ersten Moment an. Gemütliche Zimmer schenken einen erholsamen Schlaf, das Freischwimmbad und der Wellnessbereich laden zur Entspannung ein. Nebenbei planen wir gemütliche Ausflüge!
 
WR-Erlebnispaket
Busreise im ****- oder *****-Reisebus
4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
4x Abendessen im Hotel (4-Gang-Menü mit Salatbuffet)
Törggelen mit Hausmannskost
Hausgemachter Apfelstrudel
Eintritt Swarovski Kristallwelten
Stadtführung Brixen
2x Ganztagesreiseleitungen
Eintritt Garten Trauttmansdorff
Weinprobe mit Jause, Brotbackkurs
Besuch Käserei "Drei Zinnen"
Kurtaxe/Citytax Italien
Hotel
***-Hotel Langhof in Natz, Restaurant, Bar, Aufzug, Freibad, Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Solegrotte, alle Zimmer mit Bad oder Dusche und WC, Telefon, TV, Fön, WLAN
Informationen
feste Schuhe/Wanderschuhe!
gültiger Ausweis oder Reisepass!
Reisepreis
€ 547,00 pro Person
€ 59,00 Einzelzimmer-Zuschlag
Reiseverlauf

1.Tag/So,18.10.20
Anreise nach Wattens und Besuch der Swarovski Kristallwelten. Nach einer Mittagspause fahren wir auf den Brenner und halten uns noch kurz im neuen Outlet auf, bevor wir dann unser Hotel auf dem Apfelplateau Natz/Schabs ansteuern. Hier wohnen wir vier Nächte.

 

2.bis 4.Tag/Mo,19.10. bis Mi,21.10.20
Drei Tage verbringen wir in Südtirol und unternehmen kurzweilige Ausflüge. In St. Lorenzen bringt uns eine kleine Spazier-Wanderung zum Almdorf Haidenberg, wo wir einen Brotbackkurs mit dem Bauern unternehmen, der uns dann eine gemütliche Brettljause serviert. Meran lockt immer und gerade die herrlichen Gärten von Trauttmansdorff. In Eppan bei Kaltern besuchen wir die Kellerei Brigl und probieren den guten Südtiroler Wein. Eine Führung in der alten Bischofsstadt Brixen lohnt in jedem Fall und es bleibt auch noch Zeit für einen Bummel in den Laubengassen. An einem Nachmittag serviert uns das Hotel einen hausgemachten Apfelstrudel. Nutzen Sie auch ein wenig die Gelegenheit für kleine Wanderungen und Spaziergänge rund um das Hotel bzw. das Schwimmbad oder die Saunen. Abendessen jeweils als Menü mit Salatbuffet und ein Törggele-Abend sind vorgesehen.

 

5.Tag/Do,22.10.20
Heimreise durch das Pustertal mit Stopp in Toblach und Besuch der Käserei “Drei Zinnen”. Über Lienz und die Felbertauernroute fahren wir zurück nach Hause.

 
Wichtiger Hinweis:
Für alle Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen, bei Absagefrist bis
spätestens drei Wochen vor Beginn der Reise! (wenn nicht bei einer Reise anders angegeben!)
Alle Reisen Seite drucken