Kontaktdaten
4 Tage: 02.07. - 05.07.2020 (Reise-Nr: 408028)

Fließe, Kähne und Schleusen

****-Hotel in Cottbus und Kahnfahrt auf den Fließen

Fürstliche Parkanlagen, mittelalterliche Stadtmauern und das schönste Jugendstiltheater Europas prägen das Stadtbild von Cottbus. Cottbus ist nach Potsdam die zweitgrößte Stadt Brandenburgs und liegt am südöstlichen Rand des Spreewalds. Wie viele Orte im Spreewald ist auch Cottbus von der sorbisch-wendischen Geschichte geprägt, die das Stadtbild und den Alltag der Menschen kennzeichnet. Bei unserer Reise erleben wir beides! Aber vor allem die romantische Kahnfahrt ist wie eine Seelenmassage der besonderen Art!
 
WR-Erlebnispaket
Fahrt im ****- oder *****-Fernreisebus
3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
3x Abendessen im Hotel
Stadtrundfahrt Cottbus
Ganztagsreiseleitung Spreewald-Rundfahrt
Kahnfahrt Leipe-Lehde-Lübbenau
Mollyfahrt zum Busparkplatz
Imbiss mit Schmalzbrot und Gurke während der Spreewald-Rundfahrt
Führung im Fürst-Pückler-Park in Branitz bei Cottbus
Hotel
****-Hotel Radisson Blu zentral in Cottbus gelegen, Restaurant, Bar, Aufzug, Schwimmbad und Fitnessbereich (gegen Gebühr), alle Zimmer mit Bad oder Dusche und WC, TV, Telefon, Minibar, Fön, Klimaanlage und WLAN
Reisepreis
€ 469,00 pro Person
€ 65,00 Einzelzimmer-Zuschlag
Reiseverlauf

1.Tag/Do,02.07.20
Zur Anreise nach Brandenburg nehmen wir im Wesentlichen die Autobahnen über Regensburg und Hof zunächst nach Sachsen. Vorbei an Chemnitz und Dresden und weiter über Senftenberg nach Cottbus. Hier wohnen wir drei Nächte im Radisson Blu Hotel.

 

2.Tag/Fr,03.07.20
Den ganzen Tag nehmen wir uns heute für die Stadt und die Sehenswürdigkeiten Zeit. Bei der Stadtrundfahrt begleitet uns ein örtlicher Reiseleiter. Nach einer individuellen Mittagspause besuchen wir den in Branitz gelegenen Fürst-Pückler-Park und haben natürlich auch in der Stadt noch ein wenig Freizeit vorgesehen. Zum Abendessen sind wir wieder im Hotel.

 

3.Tag/Sa,04.07.20
Der Spreewald ist schon eine einzigartige Natur! Wir fahren über Lübben und Straupitz nach Leipe. Es ist das kleinste bewohnte Spreewaldinseldörfchen und zählt nur 120 Einwohnerl Hier gibt es einen kleinen Imbiss! Im Anschluss unternehmen wir eine Kahnfahrt Richtung Lehde. Ende der Kahnfahrt ist in Lübbenau. Sie werden es genießen! Rückfahrt nach Cottbus.

 

4.Tag/So,05.07.20
Heimreise nach dem Frühstücksbuffet im Hotel. Die Route kennen wir bereits von der Anreise und sind am frühen Abend wieder zurück in Bayern.
 

 
Wichtiger Hinweis:
Für alle Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen, bei Absagefrist bis
spätestens drei Wochen vor Beginn der Reise! (wenn nicht bei einer Reise anders angegeben!)
Alle Reisen Seite drucken