Kontaktdaten
10 Tage: 18.06. - 27.06.2020 (Reise-Nr: 408024)

Eine "Königstour" nach Skandinavien!

Auf den Traumstraßen zu den Höhepunkten Norwegens

Nordlandreisen sind seit 30 Jahren unsere Spezialität. 2020 bieten wir wieder eine besondere Reisevariante mit Bus, Schiff und Zug an. Die Faszination des Nordens wird Sie täglich begleiten und begeistern. Ein Erlebnispaket, das Sie in der Form kaum finden werden. Ein Höhepunkt dieser Reise ist natürlich die Atlantikstrasse und die sehr komfortablen Fährfahrten. Was auch immer Ihnen zu Norwegen einfällt, auf dieser Reise wird es uns begegnen! Traumhafte Fjorde wie der Geirangerfjord, oder der majestätische Sognefjord, der mit seinen steil aufragenden Felswänden auch als König der Fjorde bezeichnet wird!
 
WR-Erlebnispaket
Fahrt im *****-Fernreisebus
7x Halbpension (Hotels)
Fährpassage Hirtshals-Bergen in       2-Bett-Außen-Kabinen (Du/WC)
Abendessen (inkl. Bier/Wein/Softdr.) und Frühsstücksbuffet
Fährpassage Oslo-Kiel in 2-Bett-Außen-Kabinen (Du/WC)
Abendessen-/Frühstück an Bord
Stadtführungen Bergen, Alesund und Oslo
Eintritt Stabkirche Lom
Fahrt im ICE von Hamburg nach München inkl. Transfer nach Dorfen
Hotel
gute Mittelklasse-Hotels bei der Rundreise, jeweils mit Restaurant, alle Zimmer Bad oder Dusche und WC
Reisepreis
€ 1975,00 pro Person
€ 570,00 Einzelzimmer-Zuschlag
inkl. Einzelkabine (innen)
55,00 Zuschlag Einzelkabine außen (auf Anfrage)

Reiseverlauf

1.Tag/Do,18.06.20
Heute starten wir zur ersten Etappe nach Hamburg. Zwischenübernachtung.

 

2.Tag/Fr,19.06.20
Weiterreise über die deutsch-dänische Grenze und durch die flachen Landschaften Jütlands nach Hirtshals. Hier erwartet uns am Abend die Fährüberfahrt nach Norwegen mit einer der Kreuzfahrt-Fähren der Fjord Line. In der Fjord Lounge, die eine wunderbare Aussicht auf das Meer bietet, wird am Abend ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm geboten. Abendessen inkl. Bier/Wein/Softgetränken. Übernachtung in 2-Bett-Kabinen (außen).

 

3.Tag/Sa,20.06.20
Ankunft in Bergen am Mittag. Das Zentrum Bergens erstreckt sich rund um das Hafenbecken Vagen und den Stadtmarkt, auf dem der beliebte Fisch-, und Gemüsemarkt stattfindet. Am Nachmittag Stadtführung in Bergen. Die bedeutendste Attraktion ist das alte Stadtviertel Bryggen mit seinen dicht gedrängten, zum Teil farbenfrohen Holzhäusern, das heute zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt.

 

4.Tag/So,21.06.20
Heute erleben wir die zerklüftete Küstenlandschaft nördlich von Bergen mit ihren zahlreichen Inseln und Fjorden. Bei Oppedal erreichen wir den äußeren Sognefjord und überqueren diesen mit einer Fähre. Er wird häufig als König der Fjorde bezeichnet. Bei Förde können wir den Wasserfall Huldrefoss bewundern (kurzer Abstecher) und bald darauf sehen wir den idyllischen See Jölstravatnet, das Utvikfjell mit seinen schönen Ausblicken sowie den Nordfjord. Übernachtung ist heute in Loen.

 

5.Tag/Mo,22.06.20
Nördlich von Hellesylt haben wir wunderbare Ausblicke auf den Geirangerfjord. Im weiteren Verlauf der Route nehmen wir die Fähre nach Magerholm und erreichen bald Aalesund. Die Stadt besitzt einen der bedeutendsten Fischerei- und Exporthäfen Norwegens und eine in Nordeuropa einzigartige Jugendstil-Architektur, die nach einem Großbrand im Jahre 1904 entstanden ist. Bei einer Stadtführung lernen wir die Stadt kennen, bei gutem Wetter auch den Ausblick auf die Stadt und das Meer von Hausberg Aksla. Übernachtung in Alesund.

 

6.Tag/Di,23.06.20
Durch eine reizvolle Küstenlandschaft und mit einer Fährüberfahrt geht es weiter in die sogenannte Rosenstadt Molde. Hier können im Sommer viele der schönen Blumen bewundert werden. Die offene See erleben wir dann, beinahe hautnah, auf der berühmten Atlantikstraße: Diese zählt zu den Nationalen Landschaftsrouten und wurde zum norwegischen Bauwerk des Jahrhunderts gekürt. Sie verbindet mehrere Schäreninseln mit mehreren eindrucksvollen Brücken. Es ist sicher einer der Höhepunkte unserer Reise, deshalb haben wir heute eine kürzere Etappe geplant! Nicht weit entfernt, auf drei Inseln, liegt Kristiansund. Der bedeutendste Wirtschaftszweig der Hafenstadt ist neben dem Fischfang die Verarbeitung zu Klipp- oder Stockfisch.

 

7.Tag/Mi,24.06.20
Rückfahrt in Richtung Molde. Am Vormittag überqueren wir den Langfjord mit einer Fähre und kommen nach Andalsnes am schönen Romsdalfjord. Nun steht ein weiterer Höhepunkte auf dem Programm: Die Passstraße Trollstigen. Von der neu und modern gestalteten Passhöhe mit Café und Aussichtspunkt haben wir eine fantastische Aussicht. Nun geht es bergab zum Norddalsfjord zur kurzen Fährüberfahrt nach Eidsdal. Anschließend folgt die Adlerstraße mit ihrem herrlichen Panorama. Die beiden Straßen bilden übrigens die Nationale Landschaftsroute Geiranger-Troll-stigen. Übernachtung heute in Geiranger am gleichnamigen Fjord.

 

8.Tag/Do,25.06.20
Heute haben wir eine etwas längere Etappe. Die Route führt uns über den Wasserfall Pollfoss im Ottdalen nach Lom, wo wir die Stabkirche besuchen. Durch das Gudbrandstal vorbei an der Olympiastadt Lillehammer und Hamar, am Mjösasee, dem größten See des Landes, erreichen wir am späten Nachmittag die Hauptstadt Oslo zur letzten Übernachtung auf norwegischen Boden.

 

9.Tag/Fr,26.06.20
Stadtbesichtigung in Oslo. Gegen Mittag Fahrt zum Anleger der Color-Line. Um 14 Uhr verlassen wir mit der luxuriösen Fähre die Stadt und genießen die Ausfahrt durch den Oslofjord. Abendessen und Übernachtung an Bord der Fähre.

 

10.Tag/Sa,27.06.20
Ankunft in Kiel und Weiterfahrt nach Hamburg. Ab hier reisen wir mit dem ICE nach München, wo am Hauptbahnhof bereits der Transferbus nach Dorfen wartet.
 

 
Wichtiger Hinweis:
Für alle Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen, bei Absagefrist bis
spätestens drei Wochen vor Beginn der Reise! (wenn nicht bei einer Reise anders angegeben!)
Alle Reisen Seite drucken