Kontaktdaten
2 Tage: 09.05. - 10.05.2020 (Reise-Nr: 408014)

Die Muttertagsreise 2020

"Vom Staffelsee in die Bayerischen und Tiroler Alpen" mit Schifffahrt und Kutschfahrt beim "Postkutscher"

Eine langjährige Traditionsreise ist immer das Muttertagswochenende und darf auch 2020 im Programm nicht fehlen! In diesem Jahr geht es Richtung Süden, in die Oberbayerischen und Tiroler Alpen mit einem abwechslungsreichen und gemütlichen Programm. Wir beginnen mit einer Schifffahrt auf dem Staffelsee und übernachten in Reutte in Tirol. Ein weiteres Schmankerl ist die Kutschfahrt beim "Postkutscher Fritz" in Axams, hoch über Innsbruck.
 
WR-Erlebnispaket
Fahrt im ****- oder *****-Reisebus
Übernachtung mit Frühstücksbuffet
3-Gang-Muttertags-Menü im Hotel mit Salatbuffet
Benutzung von Hallenbad
Schifffahrt auf dem Staffelsee
Kutschfahrt in Axams
Mittagessen mit Suppe, Schweinebraten, Kraut und Apfelstrudel
alle Rundfahrten und Mautgebühren
Hotel
****-Hotel zum Mohren in Reutte, Bar, Restaurant, Aufzug, Wellnessbereich mit Saunen und Hallenschwimmbad, alle Zimmer mit Bad oder Dusche und WC, Telefon, TV, Safe, Fön, WLAN
Reisepreis
€ 219,00 pro Person
€ 28,00 Einzelzimmer-Zuschlag
Reiseverlauf

1.Tag/Sa,09.05.20
Wir starten in Dorfen Richtung Ammergebirge ins Bayerische Voralpenland. Unser erstes Ziel ist der romantische Staffelsee, hier unternehmen wir eine Schiffs-Rundfahrt. Es begleitet uns ein herrliches Bergpanorama bei der Fahrt Richtung Steingaden, wenn möglich planen wir noch einen Blick in die Wieskirche (Besichtigung nicht immer möglich!). Über den Forggensee geht es weiter in den Raum Füssen und durch das Tannheimer Tal ins Lechtal nach Reutte. Hier erwartet uns das zentral gelegene Hotel Zum Mohren. Zum Abendessen gibt es ein Muttertags-Menü mit Salatbuffet.

 

2.Tag/So,10.05.20
Nach dem Frühstücksbuffet im Hotel fahren wir heute über den Fernpaß Richtung Nasserreith und über das Mieminger Plateau ins Inntal. Ziel ist am Vormittag der Postkutscherhof in Axams, wo wir zur Kutschfahrt durch die Dörfer Axams, Götzens und Birgitz, die “Perlen des Mittelgebirges”, erwartet werden. Anschließend gibt es dort ein Mittagessen mit Suppe, Schweinebraten und Apfelstrudel. Rückreise mit geplanter Einkehr im Raum Achensee, Gramai- oder Gernalm. Heimreise über den Achenpass und Tegernsee zurück nach Dorfen. Ankunft zwischen 19 und 20 Uhr.
 

 
Wichtiger Hinweis:
Für alle Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen, bei Absagefrist bis
spätestens drei Wochen vor Beginn der Reise! (wenn nicht bei einer Reise anders angegeben!)
Alle Reisen Seite drucken