Kontaktdaten
8 Tage: 18.03. - 25.03.2020 (Reise-Nr: 408003)

Flugreise in den Frühling nach Zypern

"Die Insel der Aphrodite erleben"

Eine Flugreise in den Frühling! Die Lage Zyperns zwischen Orient und Okzident prägte die Insel während der Jahrhunderte auf einzigartige Weise. Erleben Sie mit uns die faszinierende Vielseitigkeit dieser unvergleichlichen Kultur- und Naturlandschaft!
 
WR-Erlebnispaket
Transfer von Dorfen über Erding zum Flughafen München
WR-Reisebegleitung
Flug München-Larnaca und zurück mit Lufthansa inkl. Steuern und Gebühren
23 kg Freigepäck pro Person
Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen
7x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
7x Abendessen im Hotel 
Willkommensgetränk
Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort bei den Ausflügen lt. Programm
Eintrittsgelder wie angegeben
Reiseführer pro Zimmer
Benützung Swimmingpool
Hotel
****Superior-Mediterranean Beach in Limassol mit sehr schönem Meerblick! Restaurants, Bars, Swimmingpool, Lift, Wellnessabteilung, alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV, Safe, Minibar, Fön, Balkon oder Terrasse
Informationen
Vorgesehene Flüge: Lufthansa
(Änderungen möglich!)
11.55 Uhr ab München / 16.15 Uhr An
17.15 Uhr ab Larnaca / 19.55 Uhr An
Zeitunterschied: + 1 Stunden
Flugzeit ca. 3 1/2 Stunden

Badesachen und feste Schuhe in jedem Fall mitnehmen!

Mindestteilnehmer: 20 Personen
Reisepreis
€ 1269,00 pro Person
€ 154,00 Einzelzimmer-Zuschlag
60,00 € Zimmer mit Meerblick

Reiseverlauf

1.Tag/Mi, 18.03.20 Anreise
Morgens Transfer von Dorfen über Erding zum Flughafen München. Flug nach Larnaca auf Zypern und Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung. Transfer zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

 

2.Tag/Do, 19.03.20 Limassol-Kourion/Kolossi
Heute fahren wir zu den Ausgrabungen des antiken Kourion und besichtigen das Haus des Eustolius, sowie das griechisch-römische Theater. Weiterfahrt zum Heiligtum des Apollo Hylates. Nach der Besichtigung erfolgt die Rückfahrt nach Limassol. Hier haben wir Zeit für einen Bummel durch die Altstadt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 

3.Tag/Fr, 20.03.20 Kurium-Paphos

Die Fahrt führt durch Limassol und die Zitronenplantagen nach Curium. Die in römischer Zeit als "Curium" benannte Stadt existierte schon zu Beginn des 1. Jahrtausend v. Chr. Die dort noch sichtbaren Teile aber stammen alle aus römischer und sogar frühchristlicher Zeit. Wir besuchen dort das römische Amphitheater, das in dieser Form im 2 Jh. n. Chr. angelegt wurde und 3500 Zuschauern Platz bot. Von den Sitzreihen aus haben wir einen faszinierenden Blick auf den Strand von Kourioni. Weiterfahrt nach Paphos. Dort besichtigen wir die Königsgräber aus hellenistischer Zeit und die prächtigen römischen Mosaiken. Gelegenheit zum Mittagessen in einer kleinen typischen Fischtaverne im alten Hafen. Anschließend erreichen wir einen atemberaubenden Küstenabschnitt mit dem Aphroditefelsen, Petra tou Romiou genannt, wo laut der griechischen Sage Aphrodite, die Göttin der Liebe und Schönheit, aus dem Meerschaum geboren wurde. Rückfahrt nach Limassol. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 

4.Tag/Sa, 21.03.20 Nikosia
Die letzte geteilte Hauptstadt Europas freut sich auf unseren Besuch. Nikosia (Lefkosia) liegt nahezu im Zentrum der Inseln und verbindet die historische Vergangenheit mit der Geschäftigkeit einer modernen Großstadt. Wir besuchen zunächst das archäologische Museum mit ausgewählten Fundstücken aus den verschiedenen Kulturepochen der Inseln. Entlang der Festungsanlagen, die im Jahr 1567 von den Venezianern fertiggestellt wurden, fahren wir zur "Laiki Yitonia", einem restaurierten Viertel der Altstadt aus dem 19. Jahrhundert. Hier steht uns Zeit zum Mittagessen zur Verfügung. Am Ende der Lydras Straße stoßen wir auf den Grenzübergang (Checkpoint Lydras) zum Norden Zyperns. Entlang der "Grünen Linie" laufen wir zum byzantinischen Museum. In der Johanneskathedrale neben dem Museum bewundern wir besterhaltene Fresken. Rückfahrt nach Limassol zum Hotel.

 

5.Tag/So, 22.03.20 Larnaca-Chirokitia-Lefkara
Nach dem Frühstück besuchen wir eine Ziegenfarm: Interessant sind dort die Einblicke in eine rustikalen Halloumi-Käserei: Wer nicht selbst den Käse rollen will, kostet eben davon. Weiterfahrt Richtung Larnaca zum Dorf Kiti. Besichtigung der Angeloktistos-Kirche mit dem ältesten Moasik auf Zypern. In Larnaca besuchen wir die Kirche Ágios Lázaros. Am Nachmittag Besichtigung der Ausgrabungen einer der ältesten Kulturen der Welt, Chirokitia (8000 v. Chr.). Anschließend fahren wir weiter bis zum berühmten Dorf Lefkara, wo die Frauen nach alter Tradition die weltbekannten Stickereien Lefkaritika herstellen. Das Dorf mit seiner Volkskunst und traditioneller Architektur, wird bestimmt einen besonderen Reiz ausüben.

 

6.Tag/Mo, 23.03.20 Troodosgebirge-Omodos
Quer durch das "Grüne Herz" Zyperns geht die Fahrt heute durch das Troodos Gebirge, vorbei am Olympos, dem mit 1951 m höchsten Gipfel des Gebirges. Wir besuchen heute das Kykko Kloster, das mächtigste Kloster Zyperns, das weitab von jeder Ortschaft gelegen ist. Reichtum und Ruhm des Klosters gründen sich auf eine Marienikone in der Klosterkirche, die unzählige Wunder bewirkt haben soll. Die Fahrt geht weiter zum Weindorf Omodos, wo wir Gelegenheit zum Mittagessen in einer typischen Bergtaverne haben. Genießen Sie anschließend einen zypriotische Kaffee.

 

7.Tag/Di, 24.03.20 Freizeit
Ein Tag zum Entspannen, zum Erholen am Meer oder einfach zum Bummeln.

 

8.Tag/Mi, 25.03.20 Heimreise
Fahrt zum Flughafen und Rückflug nach München. Hier holt uns wieder ein WR-Bus und bringt uns über Erding zurück nach Dorfen.

 

 
Wichtiger Hinweis:
Für alle Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen, bei Absagefrist bis
spätestens drei Wochen vor Beginn der Reise! (wenn nicht bei einer Reise anders angegeben!)
Alle Reisen Seite drucken