Kontaktdaten
8 Tage: 21.02. - 28.02.2019 (Reise-Nr: 398901)

Flugreise Teneriffa

Hola auf der Insel für jede Jahreszeit "Ein grüner Garten im Atlantik"

Teneriffa ist die größte Insel der zu Spanien gehörenden Kanarischen Inseln vor der Küste Westafrikas. Sie wird vom Teide dominiert, einem ruhenden Vulkan, der zugleich Spaniens höchster Gipfel ist. Die Insel besitzt viele Strände, deren Sand verschiedene Farben von Gold bis Schwarz aufweist, und Urlaubsgegenden wie Los Cristianos und Playa de las Américas. Wir wohnen an der Nordinsel in Puerto de la Cruz und starten von dort unsere Ausflüge. Hola!
 
WR-Erlebnispaket
Transfer von Dorfen über Erding zum Flughafen München
WR-Reisebegleitung
Flug mit Eurowings nach Teneriffa und zurück inkl. Steuern und Gebühren
23 kg Freigepäck pro Person
Transfers Flughafen-Hotel und zurück
7x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
7x Abendessen im Hotel (Buffet)
Willkommensgetränk
Reiseführer pro Zimmer
Ausflüge lt. Programm inklusive Bus und deutschsprachiger Reiseleitung 
Benützung des beheizten Swimming-pools im Garten
WLAN im Hotel kostenlos

Vorgesehene Flüge:
(Änderungen möglich!)
07.10 Uhr ab München / 11.15 Uhr An
12.00 Uhr ab Teneriffa / 17.45 Uhr An
Flugzeit etwa 5 Stunden
Zeitunterschied -1 Stunde!

Flugzeiten geringfügig geändert!
*) Hinweis: kurzfristige Buchungen können
zu Preiserhöhungen führen!
Hotel
****-Hotel Puerto Palace in Puerto de la Cruz im Ortsteil San Antonio mit Restaurant, Bar, Aufzug, Garten mit beheiztem Swimmingpool, Whirlpool, Fitnessraum (gegen Gebühr), alle Zimmer mit Bad oder Dusche und WC, TV, Telefon, Mietsafe, Balkon, Klimaanlage, WLAN
Informationen
> Badesachen und Wanderschuhe in   
   jedem Fall mitnehmen!
> Reisepaß oder Personalausweis!

Mindestteilnehmerzahl:
20 Personen
Reisepreis
€ 1185,- pro Person
€ 160,- Einzelzimmer-Zuschlag
Reiseverlauf

1.Tag/Do, 21.02.19 Anreise
Transfer ab Dorfen zum Flughafen München. Flug nach Teneriffa-Süd. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel nach Puerto de la Cruz. Der Rest des Tages steht frei zur Verfügung. Abendessen und Übernachtung.

 

2.Tag/Fr, 22.02.19 Inselrundfahrt
Kompletter Ausflug für Liebhaber des Kennenlernens der Insel und ihrer Kontraste! Sie sehen Städte, Dörfer malerische Ecken, verschiedene Vegetationen, Strände und andere Naturschönheiten. Der Gipfel von Erjos, Santiago del Teide, Los Gigantes mit seiner Steilküste, Las Americas und Candelaria (Heilige Stätte der Schutzheiligen der Kanarischen Inseln) sind einige Orte, die besucht werden. Niemand kann sagen, er kenne Teneriffa, ohne wenigstens diese wunderbare Fahrt gemacht zu haben. Nach dem Besuch der Basilika von "Ntra. Sra. de Candelaria" Rückfahrt nach Puerto de la Cruz.

 

3.Tag/Sa, 23.02.19 Las Canadas del Teide
Durch die grüne Hügellandschaft von Esperanza erreichen wir den Mirador de Ortuno, einen Aussichtspunkt auf 1.200m Höhe. Von hier genießen wir bei schönem Wetter einen Blick über das Orotava-Gebirge mit seinen sattgrünen Pinienwäldern. Die Weiterfahrt führt durch einen dichten Kiefernwald in den Nationalpark von Las Canadas del Teide, eines der größten Kratergebiete der Welt, mit einem Durchmesser von ca. 17 Km und einem Umfang von ca. 160 km. Die Mondlandschaft der Canadas mit ihren verformten Lavabrocken bietet einen einmaligen Anblick. Am Nordhang erhebt sich der 3.718m hohe Pico del Teide, der höchste Berg Spaniens. Im Krater selbst sind bizarr geformte Felsen, wie z. B. die Roques de Garcia, zu besichtigen. Auf dem Rückweg besuchen wir Orotava. Die Stadt ist geprägt durch alte Kirchen und Paläste, die von dem Reichtum des fruchtbaren Tales zeugen. Viele der mit schönen geschnitzten Fensterläden, Balkonen und Erkern verzierten Häuser stammen aus der Kolonialzeit.

 

4.Tag/So, 24.02.19
Der heutige Tag steht Ihnen frei zur Verfügung, wir planen keinen gemeinsamen Ausflug. Genießen Sie einen erholsamen Tag am Meer.

 

5.Tag/Mo, 25.02.19 Masca - Garachico - Icod de los Vinos
Der Ausflug führ uns zu einem der romantischsten Orte der Insel. Bis in die 70er Jahre konnte das kleine Bergdorf Masca nur zu Fuß erreicht werden. Wir fahren zunächst entlang der Küstenstrasse zum idyllischen Provinzstädtchen Garachico, wo es im 16. und 17. Jahrhundert den einzigen Hafen Teneriffas gab. Über Buenavista kommen wir zum Tenogebirge, das geologisch zu den ältesten Gebieten der Insel gehört. Über einen schmalen Pass erreichen wir Masca. Das Dörfchen liegt mit seinen Blumen und Palmen eigebettet wie eine Oase im wildromantischen Gebirge. Zeit für einen Spaziergang. Über Santiago del Teide und den Erjos-Pass kommen wir zum Aussichtspunkt Mirador de Garachico. Weiterfahrt nach Icod de los Vinos, wo wir den berühmten Drachenbaum, den versilberten Altar und das filigrane Silberkreuz der Pfarrkirche sehen. Rückfahrt über die Küstenstraße nach Puerto de la Cruz.

 

6.Tag/Di, 26.02.19
Genießen Sie einen freien Tag zum Bummeln. Bis zum Meer bzw. ins Zentrum sind es ca. 20 Gehminuten. Es gibt auch einen Hotelbus-Shuttle.

 

7.Tag/Mi, 27.02.19 Santa Cruz - Taganana
Fahrt nach El Sauzal und Blick auf die bizarre Kombination von Berg- und Küstenlandschaft. Von hier geht es weiter in die Hauptstadt und kulturelle Metropole der Insel nach Santa Cruz, wo wir uns ein wenig aufhalten. Weiterfahrt durch das zerklüftete Anagagebirge nach Taganana, der ältesten Siedlung Teneriffas. Am Nachmittag geht es über atemberaubende Pässe in den Mercedes-Wald, einem der letzten Urwälder Europas. Durch Tacoronte, dem Hauptanbaugebiet für Rotwein, zurück zum Hotel.

 

8.Tag/Do, 28.02.19 Heimreise
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München. Hier holt uns wieder ein WR-Bus und bringt uns zurück nach Dorfen.

 

 
Wichtiger Hinweis:
Für alle Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen, bei Absagefrist bis
spätestens drei Wochen vor Beginn der Reise! (wenn nicht bei einer Reise anders angegeben!)
Alle Reisen Seite drucken